Finanzierung

Mit Ausnahme eines so genannten Minijobs in der Projektsteuerung arbeiten alle aktiven Mitglieder von Project Human Aid in Deutschland ehrenamtlich. Unsere Verwaltungskosten (Öffentlichkeitsarbeit, Reisen, Porto etc.) finanzieren wir überwiegend aus eigener Tasche bzw. aus zweckgebundenen Spenden.

Unsere Einnahmen setzen sich aus Fördermitgliedsbeiträgen, Einzelspenden, den Erlösen aus Benefizveranstaltungen sowie Projektförderungen (z. B. Deutsche Gesellschaft für Technische Zusammenarbeit (GTZ), Stiftung EntwicklungsZusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ), Initiative Teilen im Cusanuswerk e.V., NOKIA GmbH, Atkon AG, Georg Kraus Stiftung) und Sachspenden zusammen.

 

 

 

 

spendeundmitglied